Workshops und Vorträge

Das designorientierte Ausbildungskonzept präsentiert sich mit seinem Modellprojekt kfz4me.de regelmäßig auf Workshops. Hier erfahren Sie mehr dazu:

Die Workshop-Termine der BMBF-Roadshow 2018 im Überblick:

  • 20. März: Koblenz – IHK Koblenz
  • 25. April: Wittenberge – VERITAS Gewerbepark, in Zusammenarbeit mit der BBZ Berufsbildungszentrum Prignitz GmbH und dem Oberstufenzentrum Prignitz
  • 14. Juni: Stuttgart – IHK Stuttgart
  • 17. Juli: München – HWK München
  • 19. September: Hannover – Multi Media Berufsbildende Schulen Hannover, in Zusammenarbeit mit der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH
  • 10. Oktober: Köln – Berufskolleg an der Lindenstraße

19. September 2018: BIBB Roadshow in Hannover

Die bundesweite BMBF-Roadshow “Digitale Medien im Ausbildungsalltag” macht am 19. September 2018 Halt in Hannover. In drei Anwenderworkshops lernen Teilnehmende innovative Lehr- und Lernkonzepte kennen, die im Zeichen der Digitalisierung von beruflicher Aus- und Weiterbildung stehen.

Mehr erfahren über digitale Lehr- und Lernkonzepte, die in Anwenderworkshops praktisch erlebbar gemacht werden. Diese Möglichkeit bietet die bundesweite BMBF-Roadshow “Digitale Medien im Ausbildungsalltag”. Am 19. September 2018 präsentiert die Veranstaltungsreihe in Hannover – in Zusammenarbeit mit der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH – ausgewählte Medienkonzepte, die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms “Digitale Medien in der beruflichen Bildung” entwickelt wurden. Die Roadshow-Etappe in Hannover findet von 12:00 bis 17:30 Uhr in den Räumen der Multi Media Berufsbildende Schulen (Expo Plaza 3, 30539 Hannover) statt.

Übergeordnetes Ziel der Projekte, die in Hannover vorgestellt werden, ist es, die Lernortkooperation, den Wissensaustausch sowie die Optimierung von Ausbildungsprozessen zu fördern. Sie verbindet, dass sie sich bereits in der Praxis bewährt haben und auf verschiedene Branchen übertragbar sind. Zu ihnen gehören: Social Virtual Learning, das Ausbildungsportfolio der Kompetenzwerkstatt sowie Kfz4me.

17. Juli 2018: BIBB Roadshow in München

Wieder aktiv gearbeitet. Ein prima Workshop mit einem hervorragenden Ergebnis. Der Workshop wurde im Rahmen der „Roadshow Qualifizierung Digital“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. Der Workshop fand bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern statt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die rege Beteiligung und bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern für die hervorragende Organisation.

Zu sehen ist das im Workshop entstandene Video zum Thema „ECE-Reifenbezeichnung“.

Teilnehmerbewertung München 2018

  • Sehr gut
  • gut

Das Ergebnis der Gruppenarbeit: 17. Juli 2018, Roadshow in München

14. Juni 2018: BIBB Roadshow in Stuttgart

kfz4me.de war dabei!

Die bundesweite BMBF-Roadshow “Digitale Medien im Ausbildungsalltag” war am 14. Juni 2018 zu Gast bei der Industrie- und Handelskammer Stuttgart (Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart). Die Teilnehmenden erwarteten drei ausgewählte innovative Lern- und Lehrkonzepte, die sie praxisnah in Übungen und Simulationen erproben konnten. Sie erfuhren in den Workshops wie diese funktionieren und welche Unterstützung sie ihnen für ihren Arbeitsalltag bieten. Die Konzepte sind im Rahmen der Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung “Digitale Medien in der beruflichen Bildung” entstanden und werden bereits erfolgreich in der Berufsbildungspraxis eingesetzt.

Erneut Bestnoten für den dritten Workshop der Reihe.

Teilnehmerbewertung Stuttgart 2018

  • Sehr gut
  • gut

Teilnehmerstimme zum WS in Stuttgart

"Vielen Dank für die praktischen Tipps. Keine Sekunde war überflüssig!"

25. April 2018: BIBB Roadshow in Wittenberge

Die BMBF-Roadshow “Digitale Medien im Ausbildungsalltag” war am 25. April 2018 in den Räumlichkeiten des VERITAS-Gewerbeparks in Wittenberge (Gebäude 4, Bad Wilsnacker Straße 48) zu Gast. Die Teilnehmenden konnten drei ausgewählte innovative Lern- und Lehrkonzepte praxisnah in Übungen und Simulationen erproben. Sie erfuhren in den Workshops wie die Konzepte funktionieren und welche Unterstützung sie ihnen für ihren Arbeitsalltag bieten. Die vorgestellten Konzepte sind im Rahmen von Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung “Digitale Medien in der beruflichen Bildung” entstanden und werden bereits erfolgreich in der Berufsbildungspraxis eingesetzt.

Bestnoten für den zweiten Workshop der Reihe.

Teilnehmerbewertung Wittenberge 2018

  • Sehr gut
  • gut

Teilnehmerstimme zum WS in Wittenberge

"Nicht nur sehr gut, sondern ausgezeichnet!"

18. März 2018: BIBB Roadshow in Koblenz

Am 18. März fand in Koblenz der erste Workshop zur Designorientierung statt. 90% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich an der Befragung zur Teilnehmerzufriedenheit beteiligt haben, fanden den Worksop sehr gut bzw. gut.

Der Workshop wurde vom Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) organisiert. Gefördert wurde die Veranstaltung duch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Gute Bewertungen für den ersten Workshop der Reihe.

Teilnehmerbewertung Koblenz 2018

  • Sehr gut
  • gut
  • befriedigend

Teilnehmerstimme zum WS in Koblenz am 18.03.2018

"Super praktisch. Das hat sich gelohnt."